Karriere bei Teppich Stark
Als Familienunternehmen mit 50-jähriger Tradition sind wir als Arbeitgeber fair, ehrlich und persönlich. Bewerben Sie sich noch heute und werden Sie Teil unseres STARKen Teams!
Sicherer Job am attraktiven Standort Hamburg
Intensive Einarbeitung und viele Fortbildungs-möglichkeiten
Faire Vergütung mit tollen Gehaltsextras
Kollegiale Arbeitsatmosphäre: Wir sind ein STARKes Team!
Ihre Karriere Möglichkeiten
am Standort Hamburg
Bodenleger
(m/w/d)
Sie sind ein zupackender Bodenleger (m/w/d)?
Parkettleger
(m/w/d)
Sie sind ein geschickter Parkettleger (m/w/d)?
Ausbildung zum Bodenleger
(m/w/d)
Du willst als Bodenleger (m/w/d) Karriere machen?
Teppichleger
(m/w/d)
Sie sind begeisteter Teppichleger (m/w/d) und sind ein Profi was verschiedene Verlegarbeiten angeht? Dann kommen Sie zu uns!
Lager & Logistik
(m/w/d)
Ob Bodenbeläge, Sonnenschutz, Teppiche oder Betten und Matratzen - Sie behalten stets den Überblick!
Fachkraft für Büromanagement
(m/w/d)
Sie haben alle Dinge fest im Griff? Sie sind kommunikativ und haben eine schnelle Auffassungsgabe?
Kundenberater Bodenläge
(m/w/d)
Sie sind ein kommunikationsstarke Kundenberater (m/w/d) mit Leidenschaft für alle Themen rund um Bodenbeläge?
Das sagen unsere Mitarbeiter
Thomas Lemmermann
Bodenleger
„Ich finde es klasse, dass wir bei Teppich Stark so unterschiedliche Projekte bewältigen! Die Arbeit ist abwechslungsreich, die Kollegen sind super nett und die Kunden freuen sich, wenn wir kommen. Ich bin Bodenleger aus Leidenschaft und das kann ich bei Teppich Stark Tag für Tag sein.“
Marc Gräfe
Montageleiter
„Der große Vorteil bei Teppich Stark ist für mich mein Team: Ich arbeite hier mit wirklich tollen Leuten zusammen. Unsere Montageabteilung ist für mich wie eine Mannschaft. Ich bin ein direkter Typ, mit mir kann man immer ein offenes Wort sprechen und ich habe immer ein offenes Ohr für mein Team. “
Torben Grelck
Abteilungsleiter für Bodenbeläge
„Ich arbeite jetzt seit über 20 Jahren bei Teppich Stark und mein Herz schlägt für richtig gute Bodenbeläge! Der offene und ehrliche Austausch mit meinem Handwerksteam ist mir absolut wichtig. Ob Azubi oder Meister - kurze Dienstwege und das ein oder andere gemeinsame Feierabendbier in netter Runde gehören für uns dazu!“